Rundwanderung um den Alpsee bei Schwangau

Christi Himmelfahrt, am 5. Mai 2016, bot sich uns das erste Mal in diesem Jahr die Möglichkeit an, einen Ausflug in die Allgäuer Alpen zu unternehmen. Schon eine Woche vorher deutete sich für diesen Feiertag und dem darauf folgenden Wochenende ein stabile Hochdruckwetterlage an, so dass ausreichend Zeit für die Planung einer Tour zur Verfügung stand. Aufgrund der mangelhaften Kondition sollte es eine einfache Wandertour werden, die aber auch die Gelegenheit für das Anfertigen interessanter Bilder für die Fotogalerie bieten sollte.

Wir entschieden uns daher für eine Tour entlang der Königsschlösser Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau und eine anschließende Runde um den Alpsee.

Die Wandertour wurde mit Hilfe der Internetseite von outdooractive.com geplant, um einen zuvor einen Einblick in die Länge der Tour, die zu meisternden Höhenmeter und die voraussichtliche Wanderzeit, sowie die auf der Strecke liegenden Aussichtspunkte zu bekommen. Als Ausgangspunkt wurde einer der vielen Parkplätze an der Tegelbergbahn gewählt. Die Parkgebühren betragen bei einer Parkzeit von mehr als vier Stunden 4 EUR.

Details zur Wandertour „Rund um den Alpsee“:

Mehr erfahren ›

Literaturvorschläge zum Thema Wandern im Allgäu:

(Amazon link)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.